Home

Schlosshofspiele 2019

5. – 27. Juli 2019

 

MY FAIR LADY von Bernard Shaw und Alan J.Lerner

Musikalische Komödie

REGIE und Bearbeitung: Uschi Nocchieri.

Inhalt:

Prof. Henry Higgins, ein selbstherrlicher Sprachwissenschaftler wettet, dass er eine arme Blumenverkäuferin, Eliza Doolittle, zu einer Herzogin machen könne, indem er ihr beibringt, ihre kraftvoll-vulgäre Sprache in den Akzent der feinen Londoner Gesellschaft umzuwandeln. Bei einer Botschafter Party gibt er sie erfolgreich als Herzogin aus. Eliza ist von dieser Vorstellung begeistert, da sie hofft, mit verbessertem Stand, einen Blumenladen führen zu können, da sie jeden Tag um ihren Lebensunterhalt kämpfen muß, um ihren Vater, Alfred P. Doolittle, durchzubringen, der sich regelmäßig bei ihr durchschnorrt.

Das Schicksal nimmt seinen Lauf…….

SPIELTERMINE:  (jeweils 20:Uhr)

Freitag       5. Juli   PREMIERE                KARTENPREISE
Dienstag   9. Juli   LADIESNIGHT          Erwachsene    € 22.-
Mittwoch 10 Juli                                     Pensionisten   € 20.-
Freitag     12. Juli                                     Studenten        € 20.-
Samstag  13. Juli                                     Kinder (bis15J) € 10,-                                 
Dienstag  16. Juli
Mittwoch 17. Juli 
Freitag     19. Juli 
Samstag  20. Juli 
Dienstag  23. Juli
Mittwoch 24. Juli                                       KARTENVORVERKAUF
Freitag      26. Juli                                      Bürgerservice Magistrat Waidhofen und 
Samstag   27. Juli                                      Ö-Ticket Stellen (zzgl Ö-Ticketgebühr)

Bei der LADYSNIGHT am Dienstag  9. Juli bekommen alle Damen im Publikum ein Freigetränk am Buffet (z.b. 1 Glas Prosecco)

RESERVIERUNGEN:  tickets@wy-volksbuehne.at  bzw. 0676 360 65 22

ABENDKASSA:      Am Spieltag ab 19:00Uhr besetzt

BESETZUNG:

Karin Komatz, Otmar Pils, Thomas Krall, Rosemarie Andrews, Nicole Kronsteiner , Werner Fally, Sabine Halbwirth, Max Bernreitner, Esther Großberger, Günter Königswenger, Michael Elsner, Conny Großberger, Tamara Elsner, Jakob Pschorn, Fritz Stummer, Regina Stummer, Silke Michels, Antonia Michels, Florian Marcik,